Archivsuche

Artikel vom Dienstag, 18. Dezember 2007

Spitzen-Tipps von Top-Managern

Aufstieg: Der Ton macht die Musik

STIMME UND SPRACHE. Jeden Karriereauftritt begleiten wir auf unserem Sprechinstrument. Gutes Stimmen und regelmäßiges Üben lohnt sich.

Euro 2008: Stenzel & Stickler im Gespräch

„Wir sind Gastgeber, nicht nur Teilnehmer!“ - „Aber es kann zu Aggressionen kommen“

euro 2008. Ein halbes Jahr vor Anpfiff der Fußball-EM teilt die Euro 2008 das Land in zwei Lager. Ursula Stenzel, Bezirksvorsteherin der Wiener Innenstadt, ist eine vehemente Kritikerin, vor allem der Fanzone in der City – ÖFB-Präsident Friedrich Stickler ein unermüdlicher Verteidiger von Brot und Spielen.

Post-Liberalisierung: Schweres Brief-Los

Liberalisierung: Schweres Brief-Los

Nach den Verlusten im Paketgeschäft droht der Österreichischen Post auch im Briefgeschäft scharfe Konkurrenz. Generaldirektor Wais verteidigt verzweifelt die heimischen Briefkästen.

Was Anlegern 2008 bringen wird

Was Anlegern 2008 bringen wird

Kommt jetzt der Aufschwung, oder schlittern wir in die Rezession? Insider zum Thema Nummer eins für Anleger.

Der Mann des Jahres: Boris Nemsic, TA

Der Mann des Jahres:
Boris Nemsic, Telekom Austria AG

Es war eines der erfolgreichsten Jahre der Telekom Austria AG: Der Konzern startete mit neuen Töchtern in Serbien und Mazedonien, stieg in den weißrussischen Markt ein und übernahm in Österreich in einer Blitzaktion 131.000 Kunden von der Konkurrenz. Hinter den Deals steckt einer der zielstrebigsten Manager des Landes: Boris Nemsic. Er war österreichischer Handball-Meister, ist in der Lage, Handys zu reparieren, und erobert als bosnischer Kroate den südosteuropäischen Markt. Die Geschichte eines außergewöhnlichen Aufstiegs.

Boris Nemsic zu Gast in HTL Donaustadt

"Noten sind nicht alles im Leben" das sagt zumindest Boris Nemsic, Telekom Austria-Chef

Dass Boris Nemsic, studierter Elektrotechniker ist, Assistent an der TU
Wien war und jeden Samstag zu einer großen Handelskette Lebensmittel einkaufen geht, so wie jeder andere auch, wissen nur die wenigsten. Umso mehr überrascht sein Auftreten und seine Einstellung zum Leben.