Archivsuche

Artikel vom Donnerstag, 23. März 2006

Wo man in Österreich am besten lebt

Wohlstandsatlas Österreich: Wo man am besten lebt

35 österreichische Regionen im Vergleich: Wo gibt es die höchste Wirtschaftskraft, wo herrscht die größte Arbeitslosigkeit, wo leben die meisten Akademiker, wo wandert die Bevölkerung ab?

BAWAG: Verschollen im Bermuda-Dreieck

Die geheime Karibik-Connection der BAWAG: Milliarden verschollen im Bermuda-Dreieck

Die Bawag PSK muss sich für Milliardenverluste aus früheren Karibikdeals rechtfertigen. Spekulationen mit Hedgefonds und Yen-Anleihen kosteten mehr als eine Milliarde Euro. Prominenter Beteiligter: Wolfgang Flöttl.

Personal Designer-shop im eigenen Büro

Der Designershop im eigenen Büro

Sich in der Kaffeepause neu einkleiden und modisch auf dem aktuellen Stand sein: Personal Shoppers nehmen Gestressten den Einkauf ab und ersparen ihnen viel Zeit.

Auto: Rabattschlacht um Kfz-Polizzen

Rabattschlacht um Kfz-Polizzen

Der Preiskampf bei den Kfz-Versicherungen verschärft sich. Besonders gute Fahrer dürfen sich über Preisnachlässe bis zu 35 Prozent freuen. Aber auch Einsteiger haben derzeit großen Verhandlungsspielraum.

Billa & Spar: Duell der Supermarkt-Bosse

Duell der Supermarkt-Bosse

Mit welchen Waffen die Handelsgiganten am Lebensmittelmarkt jetzt gegeneinander antreten und wer dabei wie gut abschneidet.

FORMAT: Verkauf von Adeg-Lager in Traboch

FORMAT: Adeg verkauft Lager im
steirischen Traboch - 120 Jobs wackeln

Die österreichische Lebensmittelkette Adeg AG verkauft ihr Lager in Traboch/Steiermark. Damit ist die Zukunft von 120 Jobs ungesichert. Derzeit sucht Adeg nach Käufern. Das berichtet das Wirtschaftsmagazin FORMAT in seiner aktuellen Ausgabe.

Bawag finanzierte
Flöttl-Sondergeschäfte

FORMAT: Die Bawag finanzierte
"Sondergeschäfte" von Wolfgang Flöttl

Die im Eigentum des Österreichischen Gewerkschaftsbundes (ÖGB) befindliche Bank für Arbeit und Wirtschaft (Bawag) arrangierte zwischen 1995 und 2000 großvolumige Finanzierungen mit Wolfgang Flöttl. Dies berichtet das Nachrichtenmagazin FORMAT in seiner aktuellen Ausgabe.