Archivsuche

Artikel vom Donnerstag, 23. November 2006

Milton Friedman 1912 - 16. 11. 2006

Milton Friedman
* 31. 7. 1912 - 16. 11. 2006

Der neoliberale Wirtschaftsberater von Reagan und Thatcher starb in der vergangenen Woche. Drei Experten diskutieren seine Theorien.

Er löste Keynes als Mainstream ab

Friedman löste Keynes als Mainstream ab

Der neoliberale Wirtschaftsberater von Reagan und Thatcher starb in der vergangenen Woche. Drei Experten diskutieren seine Theorien.

Noch 5 Wochen: Steu-
ertipps zu Jahresende

Steuertipps zum Jahresende: Wie Sie heuer noch profitieren, was sich 2007 ändern wird

Es bleiben nur noch wenige Wochen, um die Steuerbelastung für das Jahr 2006 deutlich zu senken. FORMAT zeigt, was jetzt noch zu tun ist und welche neuen Regeln uns 2007 erwarten.

Schmiergeldaffäre: Die Austro-Connection

Schmiergeldaffäre: Die Austro-Connection

Österreich als Drehscheibe im Siemens-Korruptionsskandal: Bei einer Razzia in der Börsegasse wurden brisante Akten beschlagnahmt. Und über Innsbruck soll Geld nach Nigeria geflossen sein.

Grüne Fahrt: Libyen als Luxusdestination

Grüne Fahrt

Knapp drei Flugstunden von Wien entfernt gibt es ein Land zu entdecken, das spektakuläre Kunstschätze, unberührte Traumstrände und spannende Wüstenabenteuer zu bieten hat. Fünf gute Gründe, endlich nach Libyen zu reisen.

Die neuen IT-Bosse: Zurück in die Garage

Zurück in die Garage

Der Gründergeist weht wieder durch das Silicon Valley. Ein Insider hat sich angesehen, was aus den Gründern von einst wurde und warum viele wieder zurück sind.

007: Die Geschäfte des James Bond

Geschäftsmodell 007: Die Geschäfte des James Bond

• Produktionskosten: Rund 100 Millionen Dollar kostet die Produktion des neuen James-Bond-Streifens.
• Product-Placement: Bis zu 15 Millionen Dollar holen sich die Produzenten von zahlungskräftigen Firmen.
• Besucherzahlen: 600 Millionen Dollar soll „Casino Royale“ an den Kinokassen einspielen.

Ein Leben für die Freiheit (der Reichen)

Ein Leben für die Freiheit (der reichen Leute)

Der neoliberale Wirtschaftsberater von Reagan und Thatcher starb in der vergangenen Woche. Drei Experten diskutieren seine Theorien.

Seine Thesen haben heute Berechtigung

Seine Thesen haben auch heute ihre Berechtigung

Der neoliberale Wirtschaftsberater von Reagan und Thatcher starb in der vergangenen Woche. Drei Experten diskutieren seine Theorien.

BAWAG-Vize früher über Kredit informiert

FORMAT: BAWAG-PSK-Vize Stephan Koren frühzeitig über Refco-Kredit informiert

Der Vizegeneraldirektor der Bawag PSK, Stephan Koren, war am 7. Oktober 2005 - also drei Tage vor der tatsächlichen Überweisung des 350-Millionen Euro-Kredits an den US-Broker Refco - über die Refco-Transaktion informiert worden. Dies berichtet das Wirtschaftsmagazin FORMAT in seiner aktuellen Ausgabe.

Sennheiser bleibt gegen Tchibo hart

FORMAT: Audio-Spezialiste Sennheiser bleibt gegen Handelskette Tchibo hart

Der Chef des niedersächsischen Audio-Spezialisten Sennheiser hat die Handelskette Tchibo wegen Patentverletzung geklagt. Das in Österreich mit der Marke Eduscho vertretene Unternehmen hatte in seinen Filialen klappbare Reisekopfhörer angeboten, deren Faltmechanismus von Sennheiser patentiert wurde. In der Folge wurden 40.000 Geräte beschlagnahmt und weitere 200.000 aus dem Handel genommen.

Marionnaud: Total-Relaunch der Filialen

Marionnaud mit Total-Relaunch der Filialen: Firmenchef kündigt Expansion an

Marionnaud, europäischer Parfümeriemarktführer mit Sitz in Paris und österreichischer Branchenprimus, startet einen Total-Relaunch seiner Filialen. Das erklärte Hugues Witvoet in einem Interview mit dem Wirtschaftsmagazin FORMAT.

FORMAT: Österreich &
die Siemens-Affäre

FORMAT deckt auf: Österreich Drehscheibe in der Schmiergeldaffäre bei Siemens!

Österreich ist offenbar der Angelpunkt in der Siemens-Schmiergeldaffäre. Das berichtet das Wirtschaftsmagazin FORMAT in seiner aktuellen Ausgabe. So wurden bei der Razzia am 15. November die Büroräumlichkeiten der Wiener Krhoma Handels GmbH durchforstet und brisante Akten beschlagnahmt. Hinter Krhoma steckt die Trans National Holdings Group Ltd. mit Sitz im karibischen Steuerparadies Virgin Islands. Deren Interessen nimmt der Italiener Paolo Floriani von Lugano in der Schweiz aus wahr.

FORMAT: Kulterer managt das Flick-Erbe

FORMAT: Wolfgang Kulterer managt als neuer Stiftungsvorstand die Flick-Milliarden

Der Aufsichtsratspräsident der Hypo Group Alpe-Adria-Bank, Wolfgang Kulterer, wurde kürzlich zum Vorstand der Flick Privatstiftung bestellt. Dies berichtet das Wirtschaftsmagazin FORMAT in seiner aktuellen Ausgabe.