Archivsuche

Artikel vom Donnerstag, 1. September 2005

Post: Öffnung des Börse-Pakets

Öffnung des Börse-Pakets

Die Post-Bosse haben die Börsenstory im Projekt „Wachstum 2008 plus“ verpackt. Die ÖIAG will 2006 gleich 49 Prozent der Post verkaufen. Die Personalvertreter leisten aber erbittert Widerstand.

Salz auf der Haut von Hannes Androsch

Salz auf der Haut

Der Industrielle Hannes Androsch und Raiffeisens Ludwig Scharinger steigen mit ihrer Salinen AG ins Kosmetikbusiness ein. Start ist Mitte September.

Das Leben nach der katastrophalen Flut

Das Leben nach der Flut

Die katastrophalen Folgen der Sintflut gefährden nun die Wintersaison am Arlberg. Ein FORMAT-Lokalaugenschein in den Schuttbergen von Lech – über Verzweiflung und Perspektiven der schwer getroffenen Hoteliers.

Der Streit um die Steuern

Der Streit um die Steuern

Arbeitende Menschen tragen den Großteil der Steuerlast und zahlen – egal wie viel sie verdienen – 50 Prozent Abgaben. Soll das so bleiben? Die Flat-Tax-Debatte.

FORMAT-Service: Sparen beim Fahren

FORMAT-Service: Sparen beim Fahren. Wie Sie Tausende EURO einsparen können!

Treibstoff wird immer teurer. Doch statt sich über die steigenden Spritpreise zu ärgern, sollten Autofahrer die vielen Chancen nutzen, um bei Steuer, Versicherung und Service billiger wegzukommen.

EU-Verhandlungen mit Türkei "sistieren"

FORMAT: BZÖ-Vizekanzler Gorbach will EU-Verhandlungen mit Türkei "sistieren"

Vizekanzler Hubert Gorbach (BZÖ) fordert im FORMAT-Interview die Sistierung des Verhandlungsstarts der EU mit der Türkei: "Ich glaube, sowohl die Türkei als auch die EU wären gut beraten, zu sagen, im Moment wäre es gescheiter, keine Aktivitäten in Richtung Mitgliedschaft oder privilegierte Partnerschaft zu unternehmen," sagt Gorbach im aktuellen FORMAT.

FORMAT: Ermittlung in Brau-Union-Affäre

FORMAT: Ermittlung in Insider-Affäre um börsennotierte Brau Union weitet sich aus

Die Ermittlungen von Staatsanwaltschaft Wien und Finanzmarktaufsicht (FMA) rund um mutmaßlichen und millionenschweren Insiderhandel im Umfeld der Übernahme der börsenotierten Brau Union weitet sich aus. Dies berichtet das Nachrichtenmagazin FORMAT in seiner aktuellen Ausgabe.