Archivsuche

Artikel vom Montag, 24. Oktober 2005

Wohnungsmarkt nach Uniabschluss

WG ade

Nach dem Uniabschluss kommt der Wunsch nach mehr als einem Zimmer. trend hat sich umgesehen, was jungen Akademikern am Wohnungsmarkt geboten wird.

Wir wer’n kan Richter brauchen …

Wir wer’n kan Richter brauchen …

Mediation soll friedliche Kompromisslösungen erzielen und teure Streitereien vermeiden. Kann sie das wirklich? Und können die Mediatoren vom Friedenstiften leben?

Staatsanleihen: mit Sicherheit mehr Geld

Mit Sicherheit mehr Geld

Warum EU-Staatsanleihen als eine der solidesten Anlagen überhaupt gelten, wie man die besten findet und weshalb Anleihen lukrativer sein können als Aktien.

Trio 2005: Die Meri-ten des Mittelstands

Trio des Jahres 2005: Die Meriten des Mittelstands

Nie war es so wichtig wie heute, die kleinen Unternehmer zu feiern.
Das „Trio des Jahres“, die Mittelstandsolympiade von Wirtschaftskammer, Bank Austria und trend, feiert die dreizehnte Auflage.
Im Rampenlicht stehen meist die Großen, doch hier präsentieren wir die stillen Helden des Mittelstands. Von 300.000 Klein- und Mittelbetrieben kamen neun ins Finale – aus den Sparten Gewerbe, Handwerk und Dienstleistung. Drei qualifizierten sich schließlich als Sieger.

Hanno und Erwin Soravia: Bonanza Boys

Die Bonanza Boys

Von Freunden werden sie Hoss und Little Joe genannt. Ende November galoppieren die umtriebigen Brüder Hanno und Erwin Soravia mit der Spielstadt Minopolis in ihr nächstes Abenteuer. Doch wie in der legendären Westernserie ist auch auf der Soravia-Ranch so mancher Ausritt mit Spannung und Gefahr verbunden.

Das Weingesetz soll novelliert werden

Flacher Abgang

Das Weingesetz soll novelliert werden. Zur Debatte stehen Tankwagenexporte – und die Banderole, seit dem Weinskandal das Sicherheitszeichen für heimischen Qualitätswein schlechthin.

Aktienemission: Das Geschäft mit der Liebe

Das Geschäft mit der Liebe: Aktienemission im schillerndsten Bereich der New Economy

Das Internet als Partnerbörse: zweistellige Wachstumsraten, immer mehr Menschen, die Kontakte suchen – und jetzt die erste Aktienemission. Ein Blick hinter die Kulissen des schillerndsten Bereichs der New Economy.