Archivsuche

Artikel vom Montag, 24. Januar 2005

Auslage in Arbeit: Strassengeschäfte

Auslage in Arbeit

Für Jungunternehmer werden leer stehende Strassengeschäfte immer öfter eine preiswerte und kundenfreundliche Alternative zum traditionellen Büro.

Mateschitz: Im Namen der Dose

Im Namen der Dose

Nach dem endgültigen Aus für SPIELBERG kann sich DIETRICH MATESCHITZ nun endgültig auf seine neuesten Projekte stürzen. Ob Südseeinsel, Glamour-Magazine oder jetzt sogar eine Beteiligung an den Cube-Hotels von Rudolf Tucek – die Welt des Red-Bull-Erfinders ist längst nicht mehr auf Energydrinks, Boliden und Flugzeuge beschränkt.

Die dicksten Fastenlügen

Die dicksten Fastenlügen: Entschlacken, entgiften, entsäuern, reinigen, abspecken

Entschlacken, entgiften, entsäuern, reinigen, loslassen, frei werden, abspecken – der zeitweise Verzicht auf feste Nahrung kennt viele Beweggründe und findet immer mehr begeisterte Anhänger. Aber bringt Fasten tatsächlich den gewünschten Erfolg?

Handy für alles, alles fürs Handy

Handy für alles, alles fürs Handy

2005 bringt Musik, Video und Internet aufs Handy – und spezielle Dienste etwa zum
Navigieren durch den Straßenverkehr. trend hat es ausprobiert und beschreibt die Mobilfunk-Trends des heurigen Jahres.

Donauuniversität: Kramers Laden

Kramers Laden

Wie Ex-Wifo-Chef Helmut Kramer die Donauuniversität Krems zu einer angesehenen Elite-Uni machen will.

Versicherungen: Hals- und Beinbruch!

Hals- und Beinbruch!

Im Winter herrscht Hochsaison für FREIZEITUNFÄLLE. Versicherungen warnen vor den hohen KOSTEN von Behandlungen oder Hubschraubertransporten. Dabei sind viele Österreicher GESCHÜTZT, ohne dies zu wissen.

Veit Sorger: „Sonst wird zugesperrt“

„Sonst wird zugesperrt“

Veit Sorger, Präsident der Industriellenvereinigung, über Lohnkürzungen, die Gefahr von Betriebsabsiedelungen, die gerechte Teilung zukünftiger Gewinne und seine Bewunderung für Gerhard Schröder.

Der Zustand des Bildungswesens

Letzte Klasse

Der Zustand des Bildungswesens ist zur Bedrohung für den Wirtschaftsstandort Österreich geworden. Unter dem massiven Druck auch aus ihrer eigenen Partei will Unterrichtsministerin Elisabeth Gehrer nun längst überfällige Reformschritte setzen.

Jauchz, jubel, schmatz!

Jauchz, jubel, schmatz!

Die Ski-WM wird gewiss ein eindrucksvolles Beispiel der Völkerversöhnung.

Erfolgsfaktor PE (II)

Erfolgsfaktor PE (II)

„Auch das Hirn kann vergiftet werden.“
Ernst Jünger

Bitte abschreiben

Bitte abschreiben

Österreich sollte das europaweit erfolgreichste Schulsystem kopieren – jenes von Finnland.

Eignungstest zur Frühpension

Eignungstest zur Frühpension

Lehrer und ÖBBler haben eine bemerkenswerte Zukunft vor sich.
Gehrer und Gorbach sei Dank.

Hochprozentig

Hochprozentig