Archivsuche

Artikel vom Samstag, 25. September 2004

Viele Zusteller, wenig Pakete

Logistik: Viele Zusteller, wenig Pakete

Die Kurier-, Express- und Paketdienstleistungsbetriebe liefern einander in Österreich einen harten Verdrängungswettbewerb, in den sich jetzt auch noch Weltmarktführer FedEx eingeschaltet hat.

Gesundheit: Kampf gegen Kilos

Gesundheit und Vorsorge: Kampf gegen Kilos

Fett bedroht die westliche Welt, die Behandlungskosten sprengen die Gesundheitsbudgets. Doch die Forschung weiß inzwischen: Fett ist keineswegs an allem schuld.

MMS noch lange nicht businessreif

Sendepause für MMS

Vor zwei Jahren wurde MMS, der Versand von Bildern via Handy, eingeführt, doch der multimediale SMS-Nachfolger ist noch lange nicht reif für den Business-Einsatz. Der trend-Test endete mit einem erschreckenden Ergebnis.

Altes Bauernhaus zum Restaurieren?

Stadtflucht

Ein altes, verlassenes Bauernhaus zum Restaurieren? Reiner Wahnsinn oder wahnsinnig schön? Ein Wagnis zumindest, aber eines, das sich lohnen kann.

Österreichs Aktien sind beliebt wie nie

Wiener Wunder

Telekom-Flop hin, VA-Tech-Kampf her – Aktien österreichischer börsenotierter Gesellschaften sind bei internationalen Investoren beliebt wie schon lange nicht. trend zeigt, welche Papiere noch Kursfantasie haben.

Das Rotwein- wunder ist vorbei

Rot bis in den Tod?

Das Rotweinwunder ist vorbei: Sinkende Preise, Druck aus dem Ausland und ein veraltetes Weingesetz bereiten den erfolgsverwöhnten burgenländischen Winzern leichtes Kopfweh.

 Operation gelungen...

Operation gelungen …

Noch vor den entscheidenden Schnitten ins heimische Gesundheitssystem sind sich fast alle Polit-Chirurgen einig, dass die Operation länger dauern wird als vorgesehen. Nur eine will das nicht wahrhaben: Gesundheitsministerin Maria Rauch-Kallat.

Wozu studieren? Lohnt der Aufwand?

Wozu studieren? Lohnt sich denn der Aufwand an Zeit und Geld überhaupt?

Sie reicht von Billa-Boss Veit Schalle, Telekom-Generaldirektor Heinz Sundt, AUA-Chef Vagn Sørensen bis zu Österreichs bestverdienendem Manager, Magna-Boss Siegfried Wolf. Wo haben sie denn das Führungshandwerk erlernt? Bestimmt nicht an einer Hochschule, lautet ihre übereinstimmende Antwort. Lohnt sich dann der Aufwand an Zeit und Geld für ein Studium überhaupt? Und: Wie wird man wirklich ein guter Manager?

Lieber Felix!

Lieber Felix!

Ein Brief an einen tatsächlichen Taferlklassler, mit der Bitte an ihn, mir unser Schulwesen zu erklären.

Kerrys Sonnyboy

Kerrys Sonnyboy

Der demokratische Vizepräsidentschaftskandidat John Edwards hat als „Anwalt des kleinen Mannes“ in vier Jahren 27 Millionen Dollar verdient.

Die kritische Masse

Die kritische Masse

Ein Thema für künftige Nobelpreisträger der Wirtschaftswissenschaften.

Kreativität und Kinder

Kreativität und Kinder

Kritik zur aktuellen Diskussion über Schulsysteme.

Meister und Minister

Meister und Minister

Die Regierung will 2600 Lehrlinge in ihren Ministerien ausbilden lassen.
So schafft sie die Elite von morgen.

Jubiläumsmischung

Jubiläumsmischung

Zur Hälfte der Legislaturperiode beginnt der Wahlkampf. (Jedenfalls für die Volkspartei.)