Archivsuche

Artikel vom Donnerstag, 23. September 2004

FORMAT-Umfrage: Zu viele Ausländer?

Aktuelle FORMAT-Umfrage: Leben zu viele Ausländer in unserem Land?

In der aktuellen FORMAT-OGM (Freitag-Ausgabe) antworten 44 Prozent der Österreicher auf die Frage, ob zu viele Ausländer in Österreich sind mit Ja. 41 Prozent der Österreicher meinen, die Anzahl der in Österreich lebenden Ausländer sei gerade richtig, nur neun Prozent treten für mehr Zuwanderung ein.

Alle Argumente im Streit um die Türkei

Der Streit um die Türkei: Alle Argumente für und gegen den EU-Beitritt Anatoliens

PRO: Neuer Markt mit 71 Mio. Einwohnern; Mehr Rechtssicherheit für Investoren; Türkische Gesellschaft wird modernisiert; Gefahr des Islamismus wird durch EU gebannt; Wirtschaftsaufschwung für EU und Türkei
CONTRA: Türkische Wirtschaft hinkt der EU hinterher; Riesiger islamischer Staat in Europa; Unkontrollierbare EU-Grenze im Mittleren Osten; Hohe Arbeitslosigkeit
in der Türkei; Mögliche Massenmigration nach Westeuropa

Was die Welt im Jahr 2020 bringt

Die Welt im Jahr 2020

Wie werden wir in 15 Jahren leben? Wie arbeiten? Wie werden unsere Sozialsysteme funktionieren? Wie werden wir unsere Freizeit verbringen? Eine Reise in die Zukunft.

Palmers: „Der Krieg war irrational“

„Der Krieg war irrational“

Rudolf Humer bricht sein Schweigen: Der Ex-Palmers-Boss über den Verkauf der Textil AG und die Schlammschlacht beim Wäschemulti.

"Krone" verlängert Rapid-Vertrag nicht

FORMAT: Die "Kronen Zeitung" will Rapids Sponsorvertrag derzeit nicht verlängern

Die Sponsoren der Fußball-Bundesligavereine werden unruhig. Die "Kronen Zeitung" will den Ende des Jahres auslaufenden Vertrag mit Rapid derzeit nicht verlängern, berichtet das Magazin FORMAT in seiner aktuellen Ausgabe. "Krone"-Geschäftsführer Wolfgang Altermann begründet das mit den gesunkenen Reichweiten, seit die TV-Übertragungsrechte vom ORF zu Premiere und ATV+ wanderten. Rapid-Präsident Rudolf Edlinger bestätigt gegenüber FORMAT die Troubles: "Die Reichweiten sind aber für die Krone nur ein Vorschubargument, ihr Engagement zurückzuschrauben. Außer der Krone kenne ich keinen Sponsor, der unzufrieden ist."

"Europa soll Türkei nicht abweisen"

"Aufnahme von Beitrittsverhandlungen nur logisch": Haider im FORMAT-Interview

In einem Interview mit der aktuellen Freitag-Ausgabe des FORMAT bekräftigt der Kärntner FP-Landeshautpmann Jörg Haider seine positive Haltung zu einem EU-Beitritt der Türkei: "Eine Türkei, die von Europa zurückgewiesen wird, würde ein fundamentalistisch-islamischer Staat werden. Angesichts des Terrors ist ein fundamentalistischer Gottesstaat vor der Haustür der EU nicht wirklich wünschenswert." Die Aufnahme von Beitrittsverhandlungen sei "nur logisch."

Airbus: Der Koloss von Toulouse

Der Koloss von Toulouse

In zwei Monaten startet der neue Jumbo-Airbus A380 zu ersten Probeflügen. Im neuen Superflieger steckt jede Menge High Tech aus Österreich: ein FORMAT-Report aus dem Bauch des größten Zivilflugzeugs aller Zeiten.

Der neue Mr. ÖBB und seine Pläne

Bahnwärter Huber

Baumanager Martin Huber ist der künftige Bahn-General. Er muss einen Haufen Probleme von den Schienen räumen, bevor der Zug abfahren kann.

Chipcard-Anzeige gegen elf Personen

FORMAT: Chipcard-Strafanzeige gegen elf Personen - Staatsanwalt Schön ermittelt

Ronald Schön, Staatsanwalt am Landesgericht Wien, hat in der Vorwoche im Zusammenhang mit der Affäre um die Einführung der Chipcard Ermittlungen gegen insgesamt elf Personen aufgenommen. Dies berichtet das Nachrichtenmagazin FORMAT in seiner am Freitag erscheinenden Ausgabe.

Steffl & Herzmansky
werden verkauft!

Steffl & Herzmansky vor dem Verkauf: Ex-Palmers Chef Humer im FORMAT-Interview

Das Kaufhaus Steffl und das zur Gänze an Peek & Cloppenburg vermietete Kaufhaus Herzmansky, die den Rest der im Besitz von Palmers stehenden Gerngross-Gruppe bilden, sollen verkauft werden. Das berichtet das Wirtschaftsmagazin FORMAT in seiner aktuellen Ausgabe.