Archivsuche

Artikel vom Montag, 30. August 2004

Vorwärts, Willi Kranzky!

Vorwärts, Willi Kranzky!

Österreichs Sozialdemokraten sollten sich möglichst schnell an diesen Namen gewöhnen: So heißt ihr neuer Chef.

Über morgen

Über morgen

Acht weltbekannte Ökonomen, darunter drei Nobelpreisträger, zweifeln an der Sinnhaftigkeit der Kioto-Ziele.

Die G’schicht von der Moral

Die G’schicht von der Moral

Darf man sagen, dass die Moral der Manager im Arsch ist?

Gagen und Gerechtigkeit

Gagen und Gerechtigkeit

Warum gerade nach der missglückten Telekom-Privatisierung eine Diskussion über Gehälter geführt werden muss.

Die Feinde des Leberkäses

Die Feinde des Leberkäses

Überraschende Erkenntnisse aus der Lektüre einer teilweise gut informierten
amerikanischen Zeitschrift.

Zu Hause bei Fürstens

Zu Hause bei Fürstens

Das Wohnen in Palais war einst dem reichen Adel vorbehalten. Heute benötigt man keinen Titel, aber ein überdurchschnittliches Einkommen, Geduld oder zumindest gutes Benehmen, um in feudalem Rahmen dauerhaft residieren zu können.

Very Important Patient

Very Important Patient

Wer im Fall des Falles lieber besser behandelt werden will, sorgt am besten mit einer Krankenzusatzversicherung vor.

Kassieren beim Studieren

Kassieren beim Studieren

Mit Superkonditionen und Geschenken wollen Banken und Sparkassen möglichst viele Studenten in ihre Filialen locken. Doch bei Studentenkonten lauern auch Fallstricke.

Das Märchen vom sicheren Gewinn

Das Märchen vom sicheren Gewinn

Seit Jahren locken die Banken Anleger mit dem Argument, Fonds seien sicherer als Aktien, in diese Papiere. Doch nicht erst seit dem Wirbel um Quadriga bauen Investmentfonds oft Schwindelerregende Verluste.

Das Trend Spezial: Klein&Mittelbetriebe

In aller Freundschaft

Firmen mit mehreren Gesellschaftern haben die größte Pleitenquote. Umso wichtiger ist die optimale Gestaltung der Partnerstrukturen.

Experten bewerten Generalverkehrsplan

Eisenbahn spielen

Verkehrsminister Gorbach lässt die Projekte des Generalverkehrsplans evaluieren. Der trend bat Verkehrsexperten, dies ebenfalls zu tun. Das Ergebnis fällt vernichtend aus.

TA-General Sundt im trend-Interview

„Ich hätte nicht abgebrochen“

Telekom-Austria-Generaldirektor Heinz Sundt über die zum falschen Zeitpunkt gescheiterten Verhandlungen mit der Swisscom, die Funkstille zu Karl-Heinz Grasser und seine Verwunderung über die mögliche Neubesetzung des Vorstands.

Die tollsten Traum-autos unserer Zeit

Die tollsten Traumautos - Unterwegs in den Cockpits von Straßen-Rennwagen.

Unterwegs in den Cockpits von Strassen-Rennwagen und Luxussänften,
von extrem stylish bis schlicht verrückt, und schließlich angelangt in der harten Realität: beim totalen Überblick über alle Rabattaktionen der heimischen Autohändler und der Analyse der Pannen in der europäischen Automobilindustrie.
von Christian Kornherr) Traumauto und Ingrid Dengg (Mitarbeit: Katharina Kickinger) Wirklichkeit