dayli – "Eingeständnis einer drohenden Insolvenz"

dayli – "Eingeständnis einer drohenden Insolvenz"

Die Nahversorgungskette daily (vormals Schlecker) ist nach dem überraschenden Ausscheiden des Hälfteeigentümers Novomatic und einer Bitte um Lieferanten-Zahlungsaufschub derzeit händeringend auf der Suche nach einem neuen Investor.

Heimische Kreditschützer sind über die Lage bei dayli zunehmend besorgt. AKV und Creditreform haben nun aufgrund der aktuellen Entwicklungen die Bonitätsbewertung zeitweise ausgesetzt.

Das aktuelle Zahlungsmoratorium sei das "Eingeständnis einer drohenden Insolvenz", hieß es am Montag aus Kreditschützerkreisen zur APA. Bis spätestens Ende Juni müsste nun ein neuer Investor gefunden werden.

Am 3. Mai hatte daily einen Brief an seine Lieferanten verschickt: "Wir bitten Sie um die Möglichkeit, dass Sie uns für den derzeit ausstehenden Saldo Zahlungsaufschub von maximal zwei Monaten einräumen", hieß es in dem Schreiben.

Lieferanten von daily klagen über Zahlungsprobleme, sagte Creditreform-Chef Gerhard Weinhofer zuletzt. Die Creditreform hat bereits Inkassomaßnahmen getroffen und ihre Bonitätsbewertung für dayli ausgesetzt. "Die weitere wirtschaftliche Entwicklung ist unsicher, das Konzept unausgegoren", so Weinhofer.

Auch der Alpenländischer Kreditorenverband hat die Bonitätsbewertung von dayli ausgesetzt. Derzeit würde man Informationen sammeln und dann die Kreditwürdigkeit neu bewerten, hieß es am Montag auf APA-Anfrage. Beim AKV sind aber derzeit aber zumindest keine Inkassofälle von dayli anhängig.

Von den heimischen Banken kann sich die Drogeriekette derzeit auch keine Hilfe erwarten. Laut daily-Eigentümer Rudolf Haberleitner bekommt das Unternehmen wegen den Turbulenzen rund um die Schlecker-Pleite kein Darlehen von den österreichischen Kreditinstituten.

Haselsteiner und Waffenproduzent Glock sollen Flughafen Klagenfurt retten

Wirtschaft

Haselsteiner und Waffenproduzent Glock sollen Flughafen Klagenfurt retten

Regierung einig: Steuerreform vor Beschluss

Politik

Regierung einig: Steuerreform vor Beschluss

Slideshow
Shopping-Neuheiten: Diese Stores kommen heuer nach Österreich

Wirtschaft

Shopping-Neuheiten: Diese Stores kommen heuer nach Österreich