Österreichs Börsen-Elite

Im härtesten Bilanz-Test Österreichs werden die börsennotierten Unternehmen gnadenlos durchleuchtet. Das Ergebnis zeigt, wer das Geld der Aktionäre vermehrt und wo Kapital vernichtet wird.

Mittwoch dieser Woche saß Wolfgang Ruttenstorfer wieder einmal im Flieger nach Bukarest. Mit der rumänischen Hauptstadt verbindet der Vorstandschef der OMV angenehme Erinnerungen. Der Kauf des ehemals staatlichen Ölkonzerns Petrom im Juli 2004 war der bisher beste Deal in der Karriere des Expolitikers: „Was das Berufliche betrifft, war das sicherlich meine wichtigste Unterschrift.“ Durch diese Übernahme katapultierte sich der heimische Ölmulti in eine ganz neue Liga, und der seitdem rasant gestiegene Ölpreis sorgte noch für zusätzlichen Schub. Der Petrom-Deal ist beispielhaft für Ruttenstorfers Management-Prinzip: „Profitabilität alleine ist zu wenig. Die hohe Kunst der Unternehmensführung ist es, hohe Rentabilität mit Wachstum zu verbinden.“

Dass es dem OMV-General gelungen ist, seinen eigenen Ansprüchen gerecht zu werden, beweist eindrucksvoll der diesjährige FORMAT-Shareholder-Value-Report. Nicht nur ist es der OMV als erstem Unternehmen gelungen, ihren Vorjahressieg zu wiederholen, der Ölkonzern entschied sogar beide Wertungen – den Kennzahlenvergleich über ein- und drei Jahre – für sich.

Zum achten Mal hat FORMAT die Geschäftsberichte der wichtigsten börsennotierten Unternehmen von den Experten des Wiener Strategieberaters Contrast Management-Consulting analysieren lassen. Die Finanzprofis durchforsteten Bilanzen und Geschäftsberichte der im Prime Market sowie im Standard Market Continuous gelisteten Gesellschaften, ergänzt um die wichtigsten im Ausland notierten heimischen Titel. Ziel dieser mit wissenschaftlichem Anspruch und einzigartigem Aufwand erstellten Analyse ist es, nach einheitlichen Standards anlegerrelevante Kennzahlen zu ermitteln und die Konzerne auf ihre tatsächliche Qualität zu durchleuchten.

Die ganze Story lesen Sie im neuen FORMAT

Test

Auto & Mobilität

Test: Hyundai Inonic – Einer der ordentlich anschiebt

Politik

Niederösterreich erhält mit Mikl-Leitner erstmals eine Landeshauptfrau

Bonität

Out of Business: Insolvenzfälle vom 18. Januar 2017