IT-Leasing im Trend: Immer mehr Unternehmen mieten Hard- und Software

Alternative Finanzierungsmodelle zum Kauf sind Brancheninformationen zufolge auch im EDV-Bereich stark im Kommen. Ein Motor für IT-Leasing waren unter anderem die strengen Eigenkapitalvorgaben von Basel II. Mietvarianten sind für junge Unternehmen interessant, die Raten sind konstant und kalkulierbar. Bei ertragsstarken Unternehmen können kurzfristige Leasingverträge zu beschleunigter Abschreibung führen.

So können IT-Anlagen mit einer vierjährigen Abschreibungsdauer im Extremfall in 20 Monaten abgeschrieben werden. Wer kurzfristig mit hohen Gewinnen rechnet, für den ist die kurze Leasingdauer eine wirkliche Steuerersparnis. Wer nachhaltig hohe Gewinne hat, dem fehlen nach Ablauf der Grundmietzeit diese Betriebsabgaben - der klassische Vorzieheffekt. Das spricht eher für den Kauf.

Kosten: Gebühren und Versicherungen
Sind die Mittel für den Kauf vorhanden, spart man sich beim Kauf Gebühren für den Leasingvertrag (0,8 %) und Versicherungen, die für das Leasinggut abzuschließen sind. Selbständige Wirtschaftsgüter (bis 400 Euro) können damit sofort abgeschrieben werden.

Kurzer Produktlebenszyklus
Abgesehen von steuertechnischen Überlegungen, spricht für die Mietvarianten vor allem der extrem kurze Produktlebenszyklus. Der Leasingnehmer schließt einen Vertrag - üblicherweise auf zwei bis drei Jahre - und kann in dieser Zeit Geräte tauschen und upgraden, in manchen Fällen auch die Stückzahlen in der Vertragszeit verändern. Nach Ende der Laufzeit gehen die Geräte an den Leasing-geber zurück, und dieser übernimmt in der Regel auch die Verwertung - allfällige Restwerte werden dem Kunden gutgeschrieben.

Immer mehr Software und Services auf Leasingbasis
Den Großteil der geleasten EDV-Technik macht noch immer die Hardware aus, doch auch Software und Services werden immer öfter auf diese Weise finanziert. Drucker oder Kopierer von Canon oder Xerox werden mit Wartung finanziert.

Ivellio-Vellin bietet IT-Mietvarianten auch für KMUs: All-inclusive-Pakete werden für Kleinbetriebe maßgeschneidert. Mehr über dieses Angebot lesen Sie hier:

www.ivellio-vellin.at

Wirtschaft

Neues Samsung-Smartphone kommt nach Brand-Debakel später

Donald Trump: Seine Wahl zum US-Präsident Donald hat die US-Börsen beflügelt.

Geld

Mischfonds: Veranlagung für unruhige Zeiten

Wirtschaft

Kompakt: Die Schlagzeilen des Tages