FORMAT-Umfrage: Österreicher wollen sich Zuwanderer aussuchen!

Einer aktuellen Umfrage des Meinungsforschungsinstitutes OGM zufolge - die am Freitag im Nachrichtenmagazin FORMAT erscheint - wollen knapp die Hälfte (43 Prozent) der Österreicher potentielle Zuwanderer durch eine Vorauswahl nach Alter, Ausbildung und Beruf aussuchen.

Nur ein geringer Prozentsatz (14 Prozent) sind gegen eine solche Selektion zum Zeitpunkt der Einwanderung.

Diesem Trend folgend sind 38 Prozent der befragten 500 Österreicher ab 18 Jahren überhaupt gegen jede weitere Zuwanderung von ausländischen Bürgern nach Österreich. Nur 5 Prozent beantworteten die Fragestellung mit "Weiß nicht" oder "Keine Angabe".

Mehr dazu finden Sie im aktuellen FORMAT!

Im März 2017, kurz nach seinem 67. Geburtstag, wird Karl Sevelda den Vorstandsvorsitz bei der RBI zurücklegen, die er in den letzten vier Jahren erfolgreich schrumpfte. Er war sein ganzes Berufsleben lang Banker bei CA und Raiffeisen, unterbrochen von einem Ausflug zu FPÖ-Vizekanzler Norbert Steger (1983-85).

Wirtschaft

RBI-CEO Sevelda: "Ich habe die allerbeste Zeit erwischt"

Wirtschaft

Österreichs Wirtschaft heißt Flüchtlinge willkommen

Bonität

Out of Business: Insolvenzfälle vom 17. Januar 2017