Schokoladenhersteller Zotter erhält Brand Life Award

Josef Zotter, ausgezeichneter Schokoladenhersteller.

Josef Zotter, ausgezeichneter Schokoladenhersteller.

Querdenker Josef Zotter wurde für sein Lebenswerk mit dem Brand Life Award des European Brand Institute EBI ausgezeichnet.

Er ist ein Mann mit einer Mission. Auch wenn er weiß, dass diese Mission eine mit unzähligen Kalorien behaftet ist: Der steirische Schokolade-Hersteller Josef Zotter hat in den vergangenen Jahrzehnten unter Beweis gestellt, wie man sich mit einer speziellen Produktidee und einer konsequent durchgezogenen Markenpolitik auch in einem hart umkämpften Marktumfeld entgegen der Konkurrenz internationaler Konzerne und der Einkaufspolitik von Handelsketten zum Trotz etablieren kann.

Die verwegenen Geschmacks-Kompositionen aus dem Hause Zotter mögen zwar nicht immer jedermanns Geschmack sein - man denke nur an Schokolade-Varianten wie Grammel-Nuss, Basmati Reis-Safran, Käse oder Kokos-Fischgummi - der Erfolg gibt dem Unternehmer recht. Im Geschäftsjahr 2015 hat seine Schokoladen Manufaktur GmbH bei einem Umsatz von 14 Millionen Euro einen Gewinn von 1,5 Millionen Euro erwirtschaftet.

Lust am Experimentieren

Die monetäre Seite ist aber nur eine Komponente des Erfolgs. Zotter hat mit seiner erst 1999 eröffneten Manufaktur in knapp 18 Jahren den eigenen Namen zu einer Marke gemacht und damit erreicht, was vielen Unternehmen oft nur über Generationen gelingt. Seine Produkte sind buchstäblich in aller Munde.

2012 wurde Zotter unter die zehn besten Schokoladenhersteller der Welt gereiht und gilt seither praktisch offiziell als innovativster Chocolatier der Welt (Georg Bernardini, "Der Schokoladentester"). 2015 wurde er in der Kategorie Handel und Konsumgüter mit der von EY vergebenen Auszeichnung "Entrepreneur of the Year" geehrt und nun hat Josef Zotter für sein Lebenswerk auch den "Brand Life Award" des European Brand Institute EBI erhalten. Und das, ganz ohne Werbung für seine Produkte zu machen. Sein Erfolgsrezept? Der eigenen Linie treu bleiben, weiter experimentieren und "Dinge, die wir auf den Markt bringen vorher nie probieren."

Verleihung der VAMP AWARDs 2016

Werbung, Marketing & PR

VAMP Award für Ambient Media Kampagnen 2016 vergeben

Werbung, Marketing & PR

ÖBB-Kampagne mit Staatspreis für Kommunikation ausgezeichnet

Gewista Megaboard am Schwarzenbergplatz, Wien

Werbung, Marketing & PR

Megaboard mit neuen Großflächen-Werbestandorten in Wien